GASTRO NEWS


TOURISMUS HAUTNAH ERLEBEN!

 

Großes Engagement zeigen unsere work for us Hoteliers beim Fachkräftenachwuchs: in Zusammenarbeit mit den polytechnischen Schulen Saalfelden und Zell am See werden nun schon zum dritten Mal die Lehrlingstage veranstaltet. Möglichkeiten und Chancen aufzeigen, Tourismus hautnah erleben und jungen Menschen echte Einblicke bieten – das ist das Ziel der Initiative. Am 25.04.2017 waren 11 Schüler/innen vom Poly Zell am See mit ihrer Lehrerin Claudia Bernert zu Gast in den Hotels Tauern SPA und DAS Alpenhaus. Nach der Begrüßung und einer Stärkung wurden die Jugendlichen auf die Abteilungen Rezeption/Reservierung, Küche, Restaurant und Massage/Kosmetik aufgeteilt und konnten sich dort ein erstes Bild von den Berufen machen. In der Küche, im Service und an der Rezeption wurde mit Feuereifer alles für den Abend vorbereitet. Das gemeinsame Erleben in der Praxis stand im Vordergrund. 

Etwas ganz Besonderes bieten die Hoteliers als Abschluss des Tages: am Abend werden die Ergebnisse und Arbeiten stolz den eingeladenen Eltern präsentiert. Beim gemeinsamen Abendessen werden Erfahrungen ausgetauscht, Feedback eingeholt und die Hoteliers und Ausbildner/innen stehen für Fragen zur Verfügung. 

Fortsetzung folgt…schon im Herbst 2017!

 

In Kaprun wurden die Schüler/innen den ganzen Tag vom Jungendsender „FREIES RADIO PINZGAU“ begleitet, es gibt zahlreiche Interviews und Geschichten zum Nachhören.



Messe "Tour it up"

Mittendrin statt nur dabei!

work for us mit 5 Betrieben vor Ort. Unsere MitarbeiterInnen und Lehrlinge haben den Saal gerockt - unglaublich was an Einsatz geboten wurde! Nach 6 Stunden "Messe-Hardcore" waren alle ausgepowert.

MEHR LESEN

 

Preisträger

Absolut steile Typen: Filip Stekovic und Valerij Marjan haben beim Landeswettbewerb der Lehrlinge den 1. UND den 2. Platz "Restaurantfachmann" abgestaubt. Beide arbeiten in unserem Partnerbetrieb Hotel Gut Brandlhof. Wir gratulieren sehr, sehr herzlich! 

coming soon...

Nichts ist so beständig wie der Wandel – heute wachsen Menschen mit digitalen Medien auf und sind von einem hohen Grad an Interaktivität bei der Ausbildung geprägt. Und das setzt natürlich eine zeitgemäße Form der Weiterbildung voraus. Die betrieblichen Lernprozesse müssen den Erwartungen der kommenden Generation von „Digital Natives“ entsprechen. Das wissen wir und implementieren eine spezielle Lern App. 





KONTAKT & KOORDINATION: 

work for us

Karin König-Gassner

Schulstrasse 14

5700 Zell am See

Tel.: +43 6769332722