Kategorien
Blog

Every Word has Power!

Every Word has Power!

Die Macht und Magie von Worten nutzen

Gelesen und für gut befunden im Newsletter von unserer beliebten Trainerin Dr. Caroline Bischtnau-Dellamaria:

Ich liebe den Satz von Wittgenstein „Sprache schafft Wirklichkeit“. Und das glaube ich mit jeder Faser meiner Herzens! Mit unserer Sprache, unseren Worten kreieren wir unsere eigene Wirklichkeit. Mit unserer Sprache und unseren Worten gestalten wir unsere Beziehungen. Die Beziehung zu uns selbst und die Beziehung zu anderen. Manchmal reicht es, ein einziges Wort in einem Satz zu verändern und wir haben eine komplett andere Wirkung.

Beispiel:
Die Präsentation war echt gut, ABER du hast zu leise gesprochen.
Ersetze das „aber“ mit „und“, gleichzeitig formulierst du anstelle der Kritik einen Wunsch.


Neu:
Die Präsentation war echt gut! UND wenn du das nächste Mal etwas lauter sprichst, wird es super.

Das Wort „aber“ führt dazu, dass sich Kommunikations-Türen eher verschließen. Leider kommt auch die Anerkennung VOR dem „aber“ nicht wirklich an. Vielleicht hast du Lust ein wenig zu experimentieren. – Dann achte die nächsten Tage genau darauf, wie du sprichst. Jedesmal, wenn du dich bei einem „aber“ ertappst, ersetze es mit „und“. Und dann achte darauf, wie du dich fühlst.

Im Video kannst du René Borbonus sehen, hier spricht er über Rhetorik. Das Bild dürfen wir mit freundlicher Genehmigung vom Hotel Saalbacher Hof verwenden.

Caroline arbeitet seit über 6 Jahren mit uns zusammen, sie ist Expertin in Sachen Gewaltfreie Kommunikation, Rhetorik und Konfliktlösungen. 

Kategorien
Blog

Was bringt WORK FOR US?

Was bringt Work For Us für uns Mitarbeiter/Innen?

VORTEILE FÜR MITARBEITER/INNEN bei work for us!

Im ersten Video erzählt Antonia (Lehrling Rezeption) vom Hotel Gut Brandlhof welche Vorteile „work for us“ für sie hat, was die „skill factory“ ist und wie sie sich fortbildet.

 

Im zweiten Video erzählen 2 Mitarbeiterinnen vom Hotel DER Unterschwarzachhof über die Vorteile von „work for us“ im Tourismus. Die BonusCARD ist Eintrittskarte zu Schulungen, Weiterbildung, Netzwerk, Karriere und Top-Jobs im Tourismus.

Kategorien
Blog

Wir haben einen Überflieger

Wir haben einen Überflieger

Norman vom Hotel Haus Hirt

Dieses Video zeigt die Übergabe des Preises „ÜBERFLIEGER“ an Norman vom Hotel Haus Hirt, das seit über 6 Jahren unser Mitgliedsbetrieb ist. Wir sind auch seehr stolz und freuen uns mit dem Team vom Hirt!

Das Video startet mit allerlei Politikern und Verantwortlichen, ab Minute 12:25 gehört die Bühne Norman, der das Ganze so souverän meistert, das man meinen könnte, Kochlehrlinge tun eh nix anderes… Echt lässig! Ab Minute 17:00 treten Evelyn und Veronika in Action und so bekommt auch „work for us“ eine Bühne! DANKE. Anschauen lohnt sich!

Kategorien
Blog

Familienzuwachs

Familienzuwachs

DIE OBERPINZGAUER GEBEN GAS!

Hotel Post Krimml
Hotel Post Krimml

Kraftquelle der Alpen

Isabella Steger – ein blonder Wirbelwind voller Ideen und Tatendrang – leitet die Geschicke des Hotel Post in Krimml. Tatkräftig unterstützt wird sie dabei von ihrer ganzen Familie. Die Steger´s blicken auf eine 40 jährige Gastgebertradition zurück – kein Grund für Isabella sich darauf auszuruhen. Im Gegenteil! Nur mit Gespür und Mut zur Weiterentwicklung kann es vorwärts gehen.

Mit dem großen Umbau 2019 wurde der Betrieb nicht nur rundum erneuert, sonder auch als „Hohe Tauern Health Hotel“ zertifiziert. Isabella ist begeisterte Yogini und bietet im Hotel Yogakurse und Yogaferien an. So wird das ganze Haus zu einer Kraftquelle der Alpen. Das spüren auch die 13 Mitarbeiter/innen. „Wir sind ein kleiner Betrieb und haben ein kleines Team. Umso wichtiger ist es, dass wir einen lebenswerten Arbeitsplatz und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung bieten. Das ist auch für uns als Familie essentiell“- so die engagierte Jungunternehmerin. „work for us“ bietet mit der BonusCARD zahlreiche Benefits, die ein einzelner Betrieb nicht leisten kann. Und die interne „skill factory“ macht Lernen, Austausch und Entwicklung ganz einfach. Wir freuen uns sehr über unser jüngstes Mitglied aus Krimml und sind schon gespannt, was uns die Zukunft bringt. Mit der Familie Steger haben wir auf alle Fälle wieder ein wertvolles Mitglied in unserer „work for us – Familie“ mehr.  

Kategorien
Blog

Neues Mitglied aus dem Oberpinzgau!

Neues Mitglied aus dem Oberpinzgau!

WANDERHOTEL GASSNER

Wanderhotel Gassner
Wanderhotel Gassner

So schön kann wohnen für Mitarbeiter/innen sein… Die Wanderhotel Gassner Mitarbeiter residieren in der neu errichteten „Seilschaftslodge“ mit Einzelzimmer (King-Size-Boxspringbett), Dusche/WC, voll ausgestattete Kochnische und gratis W-lan so richtig lässig. Schließlich braucht jeder nach getaner Arbeit einen Platz zum Erholen und Wohlfühlen.

Geführt wird das Wanderhotel vom Geschwisterpaar Sonja und Hans-Peter Gassner bereits in der dritten Generation. Waschechte Pinzgauer mit Leidenschaft für den Beruf, für Gäste & Mitarbeiter gleichermaßen. Ehrlich, geradeheraus und authentisch, aber auch offen für Neues – so beschreibt sich Sonja Gassner selber. Dem stimmen wir zu, solche Qualitäten schätzen wir sehr. Der Betrieb am Ortsrand von Neukirchen wurde schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, wie den 5 Bergkristallen oder dem österreichischen Umweltzeichen. Qualität und Umweltschutz steht im Zentrum des Tuns von Familie Gassner. Das Team wird liebevoll „Seilschaft“ genannt und auch hier wird ständig weiterentwickelt – deshalb ist eine Mitgliedschaft bei „work for us“ logisch für die Unternehmerfamilie. Wir freuen uns sehr, dass ein weiterer Betrieb aus dem Pinzgau unsere Ideen und Werte teilt. Gemeinsam werden wir uns weiterentwickeln und so den Tourismus ein Stückchen schöner machen…