· 

TAG DER POLYTECHNISCHEN SCHULEN!

 

PINZGAU IN OBERTRUM STARK VERTRETEN

 

Beim "Tag der polytechnischen Schulen" in unserer Landesberufsschule waren die Pinzgauer "dick da", wie wir zu sagen pflegen. Es waren alle 4 Pinzgauer und das Gasteiner Poly da und 5 Aussteller aus der Region! Für "work for us" ein Familientreffen sozusagen, denn durch die LEHRLINGSTAGE kennen wir alle Schüler/innen in den Tourismusklassen! Da freuen wir uns immer über das Wiedersehen und den Austausch mit den jungen Leuten. 

 

An diesem Tag geht es darum, dass die Schüler/innen der polytechnischen Schulen (Zweig Tourismus) die Berufsschule und einige Hotelbetriebe kennen lernen und sich direkt vor Ort informieren können. Für die Lehrlinge, die gerade die Berufsschule besuchen ist es ein interessantes Zusatzangebot und viele informieren sich über Möglichkeiten nach der Lehre.  "work for us" war mit dem Hotel Gut Brandlhof und der Alpenhaus Gruppe dabei, unsere Nachbarn waren der Krallerhof und das Hotel Alpenblick. Die Runde vervollständigten unsere Kollegen aus dem Pongau und natürlich die Hotelbetriebe aus der Stadt Salzburg - Hotel Imlauer und Das Sacher. Ein Eldorado für Netzwerker, so haben sich gleich einige HR - Verantwortliche für einen Stammtisch verabredet. Bravo! Diesmal war auch Gerald Mairhofer von "Lehre statt Leere" mit seiner Kollegin Alexandra Bruckmoser dabei und hat alle Anwesenden über diese Serviceleistung informiert. Die Verpflegung war erwartungsgemäß hervorragend (genialer Kartoffelsalat!) und die Lehrlinge waren zuvorkommend und sehr hilfsbereit. Echte Touristiker eben...

Ein  herzliches DANKESCHÖN gilt den Organisatoren, allen voran Christine Ruetz. Wir freuen uns schon auf den nächsten "Tag der polytechnischen Schulen" in Obertrum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0