· 

LEHRLINGSTAG IM SAALBACHER HOF!

 

G´SCHAFTIGE LEHRER INKLUSIVE.

 

Mit insgesamt 12 Schüler/innen ist die polytechnische Schule Taxenbach zum "work for us" LEHRLINGSTAG nach Saalbach angereist. Mit dabei die Lehrkräfte Margret und Christoph. Und es ging hoch her - wie immer! In der Küche wurde das Menü für Abends vorbereitet - und wenn´s Rotkraut gibt, dann wird der "Herr Lehra" Christoph Schwaiger schwach. Er könnte in Rotkraut schlafen, sagt er. Na ja, bei der Größe dieses Topfes durchaus möglich... (Danke für´s Kopfkino...).

Nach einem kurzen Vortrag mit Überblick über die Tätigkeitsfelder und die Werte des Saalbacher Hof war Mittagessen im Soul House angesagt. Danach ging´s ab in die verschiedenen Abteilungen und an die Arbeit. Der Küchenchef Anton Enzinger hat mit seiner ruhigen und gewinnenden Art Lust auf´s Kochen gemacht. Er ist ein "alter Fuchs" was die Ausbildung von Fachkräftenachwuchs betrifft und somit der ideale Ansprechpartner für angehende Köche/Köchinnen.  Krzysztof, Head & Heart of Restaurant begeistert mit Fachwissen und zeigt eindrucksvoll, wie viel Spaß die Arbeit mit Gästen machen kann. An der Rezeption war Hoteldirektorin Carina Lechner herself für die Schüler/innen zuständig und hat Einblicke in die Gästeverwaltung gegeben. Die Powerfrau ist ein Paradebeispiel dafür, dass man auch schon sehr jung sehr erfolgreich sein kann...

Am Abend waren wie gewohnt die Eltern zum Essen eingeladen. Die Schüler/innen haben dabei ihren Arbeitstag und das Gelernte präsentiert. Gemütlich ist der Abend ausgeklungen und es waren sich alle einig: DAS war wieder ein gelungener LEHRLINGSTAG! Die jungen Menschen konnten ihren Horizont erweitern, neue Abläufe und Menschen kennen lernen. Und wir von "work for us" durften wieder Wegbegleiter für ganz wunderbare Nachwuchskräfte sein. DANKE an alle für das Engagement und nicht vergessen: CELEBRATE LIFE!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0