· 

WENN EINER EINE REISE TUT...

 

... DANN HAT ER WAS ZU ERZÄHLEN... 

 

Vorweg das Tollste: die Schüler/innen der Tourismusschule Semmering sind echt lässig und haben den CAREER OPPORTUNITY DAY 2019 vorbildlich organisiert! Kompliment. Von der Anmeldung bis zur Abwicklung am Veranstaltungstag hat alles perfekt funktioniert. Und besonders aufgefallen ist die Höflichkeit, mit der uns die Schüler/innen begegnet sind. DAS ist Gastfreundschaft - herzlichen Dank dafür in die Tourismusschule Semmering mit Direktor Gerald Haberl. 

Wir waren wie immer voll motiviert, diesmal von "work for us" dabei: Carina vom Saalbacher Hof, Carlo vom Brandlhof, Christian von der Alpenhaus Gruppe, Herwig vom Hotel Bauer und ich: Karin von "work for us". Carlo vom Brandlhof hat seine Mini-Golf Anlage ausgepackt und schon war bei uns wieder die Hölle los: die einen spielen Golf mit viel Geschrei, können dabei schöne Preise (Hauben,, Kappen, Trinkflaschen...) gewinnen und inzwischen unterschreiben die anderen ihre Praktikumsverträge. SO GEHT MESSE! Unser eingespieltes Team kennt keinen Neid - im Gegenteil, wir helfen uns weiter und haben Spaß! Das spüren auch die Besucher/innen. Auch der Vortrag über "work for us" war gut besucht, die anschließende Diskussion mit den Schüler/innen war überaus interessant.

 

WAS IST FÜR DICH IN EINEM BETRIEBE WICHTIG, WANN FÜHLST DU DICH WOHL?  

Diese Frage habe ich in die Runde gestellt und folgende Antworten erhalten:

  1. das  Arbeitsklima in einem Hotel, ich will mich willkommen fühlen! (ONBOARDING!!!)
  2. ich will was dazulernen und auch Verantwortung übernehmen: "du bist eh nur der Praktikant" geht gar nicht! (AUSBILDUNGSAUFTRAG!!!)
  3. klare Strukturen im Betrieb, Senior, Junior- alle geben Befehle - leider meist verschiedene. Das ist zermürbend! (MA-FÜHRUNG!!!)
  4. die Unterkunft ist wichtig und das Essen für die Mitarbeiter/innen - wir müssen ja was leisten!
  5. die Bezahlung natürlich, keiner will ausgenutzt werden. Überstunden sind OK, aber nicht ohne Ende... 

Na? Da sind wir von "work for us" doch vorne mit dabei! Und weil ich noch was erzählen wollte über den Tourismusort Semmering: ich wage es nicht ein Bild von meinem Zimmer zu posten - ich sage nur so viel: WILLKOMMEN IN DEN 70ern... aber ohne Retro-Schick. Da ist alles original - inklusive Spinnweben... 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0