· 

BERICHT FACHTAGUNG MÜNCHEN!

oder:

WIE GEHT DAS?

 

Fachhochschule München, Fakultät für Tourismus, HR Fachtagung 2018. Präsentiert werden die Ergebnisse einer 3-jährigen Fachkräftestudie von Frau Prof. Celine Chang und ihrem Team. Mit dabei auch unsere Koordinatorin Karin König-Gassner und Hoteldirektorin Carina Lechner vom Saalbacher Hof. Karin präsentiert am Vormittag in einem 20-minütigem Vortrag "work for us". Alles über Entstehung und Herausforderungen unserer einzigartigen Kooperation. Das Konzept erntet viel Applaus und immer wieder die selbe Frage: WIE GEHT DAS? Antwort: Wer kooperieren will, muss vertrauen können und sich einbringen. Klingt ganz einfach - oder? Genauso einfach klingt das Saalbacher Hof Konzept "dreamwork", das von Carina am Nachmittag überaus professionell vorgetragen wurde. Hier war die Reaktion des Publikums ähnlich: Applaus für den Mut, neue Wege zu gehen und Erstaunen darüber, was mit einem Glückskonzept für Mitarbeiter erreicht werden kann. 

WIE DAS GEHT ? Ganz einfach...

 

Aber nicht nur wir Pinzgauer haben Ideen präsentiert, auch die Schweizer und unsere Lieblingsnachbarn - die Deutschen - waren mit herausragenden Initiativen vertreten. Brigitte Küng von der HTW in Chur hat vor 3 Jahren den Verein "Mitarbeiter Sharing" mitbegründet, der sich dem Thema Saisonarbeitsplätze widmet. Sommer am See - Winter im Schnee. Das macht Lust auf Arbeit im Tourismus! Oder superlässig die Initiative aus dem Allgäu: JOBCHALLENGE! 30 Jobs in 180 Tagen... WOW! Sabine Ritter (Projektleiterin) blickt auf eine spannende und intensive Zeit zurück... Die Berichte sind überaus lesenswert! HIER geht´s zu den Blogbeiträgen von Annabell. Es waren noch weitere, höchst interessante Menschen und Projekte dabei, HIER kann nachgelesen werden.

 

Wir haben uns in diesem Kreis von innovativen "HR´lern" pudelwohl und vor allem verstanden gefühlt. DANKE an die Veranstalter, wir freuen uns auf eine Fortsetzung...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0